1. Lebenswoche

06.05.2016

Tag 6: Ein paar Nahaufnahmen von rundherum zufriedenen Hundebabies. Nach wie vor sind die Mäuse taub und blind und können sich nur mittels Geruchs- und Tastsinn in der Wurfkiste bewegen. Die Natur hat es so eingerichtet, dass alleine durch diese Sinne die Mama und die Zitzen gefunden werden und die Welpen instinktiv das alles "können". Natürlich zu 100% von Mama abhängig, sie spendet Wärme, Milch, Geborgenheit und putzt die Milchmäuse rund um die Uhr. Welpen können sich nicht selbstständig lösen und benötigen hierfür die Massage durch die Zunge der Mama. Zufriedene, gesunde und satte Welpen haben wir, die Gewichte werden wohl in den kommenden 1-2 Tagen verdoppelt sein.

Hier ein paar Fotos von Tag 6

Tag 6 Maari Welpen u
Tag 6 Maari Welpen x
Tag 6 Maari Welpen w
Tag 6 Maari Welpen m
Tag 6 Maari Welpen v
Tag 6 Maari Welpen t
Tag 6 Maari Welpen s
Tag 6 Maari Welpen r
Tag 6 Maari Welpen q
Tag 6 Maari Welpen i
Tag 6 Maari Welpen j
Tag 6 Maari Welpen k
Tag 6 Maari Welpen l
Tag 6 Maari Welpen n
Tag 6 Maari Welpen o
Tag 6 Maari Welpen p
Tag 6 Maari Welpen h
Tag 6 Maari Welpen g
Tag 6 Maari Welpen f
Tag 6 Maari Welpen e
Tag 6 Maari Welpen d
Tag 6 Maari Welpen c
Tag 6 Maari Welpen b
Tag 6 Maari Welpen a

04.05.2016

Tag 5: 3 kleine Videos, Ansturm auf die Milchbar - Teil 1 und 2 - und hinterher sind alle satt!

04.05.2016

Tag 5: Einzelvorstellung unserer Mäuse. Erst die Jungs, dann die Mädels - und sie sind alle wunderschön !!!

Rüde "blau"

Rüde "braun"

Rüde

"dunkelblau"

Rüde "gelb"

Rüde "beige"

Rüde "orange"

Hündin "rot"

Hündin "rosa"

Hündin

"schwarz"

Hündin "pink"

02.05.2016

Tag 4: Die Routine ist in die Wurfkiste eingekehrt. Maari versorgt die Meute blendend. Alle Babies legen gut an Gewicht zu, Maari die Obermama, bewegt sich freiwillig nicht aus der Wurfkiste raus. Allerhöchstens wenn sie fast "überläuft" und dann mache ich große Augen, wieviel Pipi aus so einem Hund rauslaufen kann. Da wird nachts die pastelfarbenen Punkte-Halsbändchen schlecht auseinanderhalten können, haben wir 2 Farben gewechselt. Einzelvorstellung folgt.

 

Hier die neuen Bilder:

Maari Welpen Tag 4zb
Maari Welpen Tag 4za
Maari Welpen Tag 4z
Maari Welpen Tag 4y
Maari Welpen Tag 4x
Maari Welpen Tag 4w
Maari Welpen Tag 4v
Maari Welpen Tag 4u
Maari Welpen Tag 4m
Maari Welpen Tag 4n
Maari Welpen Tag 4o
Maari Welpen Tag 4p
Maari Welpen Tag 4q
Maari Welpen Tag 4r
Maari Welpen Tag 4s
Maari Welpen Tag 4t
Maari Welpen Tag 4l
Maari Welpen Tag 4k
Maari Welpen Tag 4j
Maari Welpen Tag 4i
Maari Welpen Tag 4h
Maari Welpen Tag 4g
Maari Welpen Tag 4f
Maari Welpen Tag 4e
Maari Welpen Tag 4d
Maari Welpen Tag 4c
Maari Welpen Tag 4b
Maari Welpen Tag 4a

30.04.2016

Die erste Nacht und der erste Tag liegen hinter uns, alle Mäuse haben schon ein bischen zugenommen. Die Routine zieht in der Wurfkiste ein, zu meiner großen Freude frisst und säuft Maari alles was ich ihr anbiete. Da die Milchleistung nun Tag für Tag zunimmt, muß Maari sehr hochwertig und fettreich ernährt werden, damit die 11 Mäuse ihr nicht alles aus den "Knochen" saugen. Maari liegt wie festgeklebt in der Wurfkiste und versorgt die Babies bilderbuchmäßig. Wir sind einfach nur glücklich :-)

 

Hier ein kleines Video von Tag 2:

© 2002-2020 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: