4. Lebenswoche Welpen Maari & Chaka

04.11.2017

Wir haben das tolle Wetter im November für einen Miniausflug nach draußen genutzt. Unter den wachsamen Augen von Mama Maari (wir haben Greifvögel hinterm Haus) haben wir ein paar Minuten in der Sonne verbracht. Es gab nach dem vielen Bilder machen noch einen Schluck an Mamas Milchbar und dann sind wir wieder ins Haus. Gleich friedlich eingeschlafen und den Ausflug verarbeitet. So tolle Mäuse :-)

04.11.2017

wir werden aktiv!

03.11.2017

Kleines Video - wir haben fressen gelernt!

01.11.2017

Die Entwicklung ist enorm. Vorbei ist die ruhige Zeit, jetzt kommt richtig Action in die Wurfkiste. Oder eher vor die Wurfkiste, wir haben umgebaut und den Auslauf aufgestellt. Die Wurfkiste wird jetzt noch zum Schlafen benutzt, ab und an auch zum säugen, die Bewegung und Aktion findet im Auslauf statt. Aktion und Interaktion zwischen Geschwistern und Mama und auch zu den anderen erwachsenen Rudelmitgliedern. Aus zaghaften Schritten sind nun schon erste Laufbewegungen geworden, teilweise noch etwas unkoordiniert, also statt vorwärts rückwärts oder das Bremsen funtioniert noch nicht so und das Geschwisterchen wird umgeworfen. Das protestiert natürlich mit lautstarkem Gemecker... man kann sich das so ein wenig wie Mini-Dinosaurier vorstellen, was die Koordination angeht. Aber es wird geübt, geschlafen, gefressen und wieder geübt. Jeden Tag lernen sie neues hinzu. Morgern werden wir die ersten Spielzeuge für die Motorik im Auslauf einbauen und Stück für Stück auch weitere Neuerungen einführen. Natürlich nur kurz, die Wachphasen halten sich wirklich noch sehr in Grenzen.

© 2002-2019 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: