5. Lebenswoche Jumay & Hanouk

21.12.2016

Topfit, quietschfidel und schon die 4kg-Marke geknackt! Das Wetter spielt ja leider gar nicht so mit, es ist ständig neblig kalt und trüb. Oft auch noch gefroren. Das ist kein Hundebabywetter. Also stellen wir drinnen den Auslauf auf den Kopf. Ganz viel Besuch haben wir diese Woche gehabt und ich freue mich sehr wieder neue und sehr nette Hundemenschen kennengelernt zu haben. Nun gehen wir mit großen Schritten auf Weihnachten zu - irgendwie läuft das dieses Jahr komplett an mir vorbei. Jumay säugt die Mäuse immer noch, obwohl es ja gar nicht mehr nötig wäre, aber sie ganz die Obermama, macht es immer noch. Es gibt täglich neue kleine Herausforderungen, welche gemeistert werden möchten. Die MÄuse nehmen alles sofort neugierig an!

Fotos von heute:

16.12.2016

Und schon sind wir in der 5. Lebenswoche. Etwas holprig gestartet, nicht alle Mäuse haben die zweite Wurmkur optimal vertragen, aber das wird schon :-) Fit sind sie trotzdem alle und das ist die Hauptsache, und Wurmkur muss eben leider sein, ob sie wollen oder nicht, sehr wichtig für ein optimales Gedeihen. Die ersten Besucher waren da und die Mäuse finden die Leute klasse. Jede Menge Streichel- und Schmuseeinheiten und bespielt werden sie auch noch. Was ein tolles Welpenleben. Mama Jumay ist völlig relaxt und beobachtet interessiert was so im Welpengehege so vor sich geht. Meena ist weiterhin total verliebt in die Mäuse, hat aber jetzt auch schon gemerkt, die Kleinen haben ja schon viele, nadelspitze Zähne, hihihi, so gerne sie die Kleinen hat, wenn die Hunger haben und sie mit den Zähnen bearbeiten... nimmt sie reißaus

Neues Spielzeug wird neugierig und offen von den Welpen angenommen. Auch wenn es laute oder komische Geräusche macht, wackelt, rappelt oder grunst.

Fotos von heute:

© 2002-2019 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: