5. Lebenswoche Welpen Meena & Ghalib

22. Juni 2020

Trotz vielen Besuch und dem ganzen Rundherum war zwischendurch immer wieder Zeit für Fotos. Hier nun ein kleiner Zusammenschnitt der letzten Tage. Nicht immer schaffen es alle Welpen gleichzeitig auf alle Bilder, aber hier ist jeder zu sehen :-)

 

20. Juni 2020

Anstrengende Tage liegen hinter uns. Sehr viel Besuch hat uns pünktlich nach der Corona-Sperre die Mäuse besucht. Diese Woche sind die Mäuse wieder gut gewachsen und verbessern Ihre Motorik von Tag zu Tag. Auch zeigen sich die Charaktere mehr, teilweise stimmt alles mit unseren Beobachtungen von der Geburt an überein, teilweise sind auch Veränderungen zu sehen. Es wird jetzt auch spielerisch gerauft, gekämpft, geknurrt, auch mal gebellt. Die unterschiedlichen Untergründe stellen schon kein Problem mehr dar, es wird gewackelt, gewippt und geschaukelt. Der Gartenschlauch wird erlegt und soweit die Motorik es zuläßt, Fangen gespielt und im Gras herum gekugelt. Eine anstrengende und schöne Woche. Meena säugt jetzt im Stehen und auch nur noch kurz - die kleinen Rabauken sind jetzt einfach zu wild geworden für das Säugen im Liegen.

 

18. Juni 2020

Und schon sind wir in der 5. Woche. Die Mäuse werden mobil, erobern die Terrasse und die ersten Schritte auf Gras im Garten sind auch schon gemacht. Das Wetter diese Tage eher nass, also - ridgebacktypisch - bleiben wir gerne im Trockenen unter dem Terrassendach.

Heute gab es neu den Elo, ein großer grauer Plüschelefant, der sogleich erfolgreich erlegt wurde.

Viel, bis ganz viel Besuch haben wir seit Montag, und die Babies werden geknuddelt bis zum Einschlafen.

Siehe Video:

 

© 2002-2020 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: