7. Lebenswoche

15.06.2016

Wir nähern uns mit großen Schritten dem Ende der 7. Lebenswoche. Wo ist nur die Zeit geblieben? Sie sind doch eben erst geschlüpft als kleine taube und blinde Milchmäuse.... Unglaublich wie schnell das geht. Die ersten Gedanken an die Abgabe in der 9. Woche schleichen sich heran, die ersten Abholtermine sind fix und ich will gar nicht dran denken und geniesse lieber meine Mäuse jede Minute die sie wach sind.  Zwischen den Regenpausen toben wir im Garten rum und freuen uns des schönen Lebens :-) Ohne Halsband läuft Herr Orange.

Bilder Tag 48:

13.06.2016

Die Mäuse sind sehr zur Freude aller, wieder richtig fit. Alles wieder gut, Verdauung tiptop und Hunger haben sie eh alle immer gehabt. Somit hoffe ich das wir "dadurch" sind. Hier noch ein kleiner Fotomix. Für die kommende Woche habe ich Sommerwetter bestellt, bin gespannt ob die Bestellung angenommen wird. 

11.06.2016

Wie könnt es anders sein, es regnet schon wieder. Macht nix. Kriegen wir auch keinen Hitzeschlag! Eben mal vom Rest des Mittagessens ein Rappelspielzeug für die Mäuse gebastelt... Kommt super an, Hauptsache macht Krach und jeder kann dran rumzerren. Hahaha, bewußt ohne Musik hochgeladen!

11.06.2016

Shima ist die strenge Oma, Meena muß zugucken und lernen. Maari hat die Mäuse alle viel zu lieb und läßt sich alles gefallen... gut wer so ne Oma hat! Also lernen die Mäuse jetzt Respekt, wenn ein großer Hund mal brummt.

11.06.2016

Zwischendurch wird noch Nachbars Kater erlegt. Die Beute wird gemeinsam totgeschüttel, und dann drum gestritten wer sie haben darf. Wie im richtigen Leben. (Natürlich ist der Kater aus Stoff und aus dem Ikea :-) ) Video Teil 1 und 2

11.06.2016

Trotzdem wir schon in der 7. Woche sind, gibt es hin und wieder einen Snack aus Mamas Milchbar. Sieht schon gewaltig aus, wenn man diese Bilder mit den ersten Bildern nach der Geburt vergleicht. Das sind jetzt zusammen über 60kg Welpengewicht was an den Zitzen hängt....

10.06.2016

Ein seltenes Highlight für diesen Sommerwurf, die SONNE scheint! Nicht zufassen, aber tatsächlich. Die Mäuse sind das grad gar nicht gewöhnt in diesem Regensommer und bevorzugen dann schon direkt den Schatten unter den Pinien, unter den wachsamen Augen von Meena.

10.06.2016

Wir sind nun schon in der 7. Lebenswoche der Mäuse. Leider haben Sie die 3. Wurmkur, Ende der 6. Woche nicht so gut vertragen und weggesteckt wie die ersten beiden Wurmkuren in der 2. und 4. Lebenswoche. Ein paar der Mäuse haben Durchfall bekommen. Unser Tierarzt hat zur Sicherheit einen Blick drauf geworfen, Schonkost, feine Paste und ein paar Tage Ruhe verordnet, dann sollten die schnell wieder fit sein. Also werden wir die nächsten Tage sehr ruhig angehen und hoffen das die Mäuse schnell richtig fit sind.

Trotzdem sind sie fit und turnen mit Freude im Garten herum, das Highlight ist der Sandkasten. Nix ist so schön wie dieses bisschen Sand, in dem gebuddelt, gegraben und gespielt werden kann. Da die Sonne ja mal schien, sind leider einige Bilder überbelichtet und es gibt so viele, das der Teil 2 erst morgen kommt. Maari ist die allerbeste, große Freundin der Mäuse geworden :-)

Bilder Tag 43 hier:

© 2002-2019 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: