1. Lebenswoche Jumay & Hanouk

22.11.2016

Die Routine ist eingezogen. Jumay hat sich zu einer tollen Mama entwickelt, welche so akribisch die Welpen putzt, was ich so noch nicht gesehen habe. Als könnte Sie zählen, und ohweh einer will wegkrabbeln, das geht ja gar nicht. Den holt sie sich bei und der bekommt dann gleich ne Zungendusche. Auch hat Jumay schnell gelernt, wann quaken die Mäuse nur rum und wann hat ein Baby die Blase voll und will nur mal schnell geputzt werden.  Die Mäuse wachsen und gedeihen und ich bekomme zwischen den Fütterungen auch mal wieder ein paar Stunden Schlaf :-)

20.11.2016

Die ersten turbulenten Tage sind vorrüber, die Traurigkeit über den Verlust von Frau Rosa weicht langsam der Freude über diesen gelungenen Wurf. Die Babys nehmen zu, Jumay erholt sich zusehens von der Geburt und ich fange an die Mäusleins in vollen Zügen zu geniessen. Diese wunderschönen ersten Tage, welche für die Babies nur bestehen aus Milch trinken, schlafen, geputzt werden von Mama (oder mir :-)) ein bischen rumquaken, ein bischen rumrobben und wieder schlafen. Das wiederholt sich dann im 2h-Rhythmus. Jumay geht in der Mamarolle wie erwartet auf und wacht wie eine Löwin über ihre Mäuse, hegt und pflegt diese - ein Traum!

© 2002-2019 by Sonja Guldner, all rights reserved.

Wir sind Mitglied hier: