Aufzucht Welpen Meena & Ghalib Sommer 2020

13.Juli 2020

Heute war zum letztem Mal der Tierarzt da. Nochmal genau abgehört die Mäusleins, alle waren brav und haben ihre zweite Impfung erhalten. Die Wach- und Spielzeiten werden immer länger auch werden die Spiele deutlich rauher. Die ersten Ohren haben schon Macken, den ein oder anderen Kratzer finden wir auch schon. Deshalb machen wir jetzt morgens und abends jeweils einen Minispaziergang in den großen Garten bis ganz nach oben. Natürlich unter Aufsicht und Begleitung, und Meena läßt es sich nicht nehmen auch jetzt, Ende der 8. Woche noch zu säugen. Nur ganz kurz, aber sie liebt es immer noch obwohl es nicht mehr notwendig wäre. Einfach eine tolle Hundemama!

Hinterher fallen sie mit lauter neuen Eindrücken um und schlafen..... bis zum nächsten Mal.

Anbei noch ein paar schöne Bilder: 

 

Tag 55z44
Tag 55c
Tag 55d
Tag 55e
Tag 55f
Tag 55g
Tag 55h
Tag 55i
Tag 55j
Tag 55k
Tag 55l
Tag 55m
Tag 55n
tag 55o
Tag 55p
Tag 55q
Tag 55r
Tag 55s
Tag 55u
Tag 55v
Tag 55t
Tag 55w
Tag 55a
Tag 55x
Tag 55y
Tag 55z
Tag 55z1
Tag 55z2
32fe037f-7ec0-49ea-b621-d81194427053
13f2d6f9-6194-488a-94a9-4f45c72c9e19
be373606-6f4a-4010-871b-ea18fac8250f
Tag 55z3
Tag 55z4
Tag 55z5
Tag 55z6
Tag 55z7
Tag 55z8
Tag 55z9
Tag 55z10
Tag 55z11
Tag 55z12
Tag 55z13
Tag 55z14
Tag 55z16
Tag 55z17
Tag 55z18
Tag 55z19
Tag 55z20
Tag 55z21
Tag 55z22
tag 55z23
Tag 55z24
Tag 55z25
Tag 55z27
Tag 55z26
Tag 55z28
Tag 55z29
Tag ttz29
Tag 55z30
Tag 55z31
Tag 55z32
Tag 55z34
Tag 55z33
Tag 55z36
Tag 55z35
Tag 55z37
Tag 55z38
tag 55z40
Tag 55z41
Tag 55z42
Tag 55z47
Tag 55z45
Tag 55z48
Tag 55z46

12.Juli 2020

Die Rolle. Das schwarze Ding ist eigentlich eine Rhizomsperre für Bambus von dem wir reichlich im Garten haben. Bambus ist toll, resistent gegen alles Mögliche, winter- wie sommergrün und es raschelt wunderbar wenn die Welpen im Schatten drin spielen. Die Rolle war so schwer das ich sie nicht wegräumen konnte. Früh schon haben die Mäuse erkannt, das ist toll zum spielen und verstecken. Die Welpen wachsen, die Rolle nicht. Jetzt müssen sie gucken wie sie sich schon durchrobben.... trotzedem der Liebslingsspielplatz in der Dämmerung.

 

12.Juli 2020

Weil es soooo schön ist, noch ein paar Bilder. Meine Art mich auf den Abschied vorzubereiten. Ich versuche so viele Momente wie nur möglich für mich selbst festzuhalten. Das hilft mir dabei die Mäuse nächste Woche in ihren neuen Zuhause zu entlassen. Welpenzeit ist eine sehr intensive Zeit. Aus den blinden, tauben Maulwürfen, die sich nur irgendwie robbend vorwärts bewegen können, sind in wenigen Wochen so tolle Hunde geworden. Immer wieder ein Wunder der Natur und ich bin sehr dankbar - das wir diesen Wurf problemlos großziehen konnten.

Die letzten Tage wird weiter verfeinert. Man darf nicht zu frech zur Mama sein..... auch nicht zu frech zu Tante Kira. Wenn doch, gibt es einen auf die Ohren. Also sind wir schön lieb!

 

Tag52b
Tag52a
Tag52c
Tag52d
Tag52e
Tag52f
Tag52g
Tag52h
Tag52i
Tag52j
Tag52k
Tag52l
Tag52m
Tag52n
Tag52o
Tag52p
Tag52q
Tag52r
tag52s
kira3
kira4
tag52u
tag52t
tag52v
kira5
tag52x
tag52y#
tag52z
tag52z1
tag52z2
tag52z3
tag52z5
tag52z4
kira6
tag52z6
tag52z7
tag52z8
tag52z9
tag52z10
tag52z6

11.Juli 2020

Wir geniessen die Tage in vollen Zügen. Das Wetter spielt ziemlich gut mit und wir haben den "Feldherrenhügel" samt dem großen Garten erobert. Kira zeigt sich gerade von der allerbesten Seite und ist die beste Nanny der Babies.

 

Tag 52z6
Tag 52a
Tag 52b
Tag 52c
Tag 52d
Tag 52e
Tag 52f
Tag 52g
Tag 52h
Tag 52i
Tag 52k
Tag 52l
Tag 52m
Tag 52n
Tag 52o
Tag 52p
Tag 52q
Tag 52r
Tag 52s
kira
Kira 2
Tag 52z1
Tag 52z2
Tag 52z3
Tag 52z4
Tag 52z5
Tag 52z7
Tag 52z8
Tag 52z9
Tag 52z10
Tag 52z11
Tag 52z12
Tag 52z13
Tag 52z14
Tag 52z16
Tag 52z17
Tag 52z19
Tag 52z18
Tag 52z20
Tag 52z21
Tag 52z23
Tag 52z22
Tag 52z24
Tag 52z25
Tag 52z27
Tag 52z26
Tag 52z28
Tag 52z32
Tag 52z31
Tag 52z29
Tag 52z30

08.Juli 2020

Wir sind in die 8. Woche gestartet. Wo ist nur die Zeit geblieben? Nicht zu fassen..... gerade geboren fegen sie nun schon durch den Garten. Das Schöne an einem Sommerwurf ist das wir wirklich sehr viel draußen unternehmen können - das Wetter macht mit, leider scheint die Sonne nicht, deshalb ist die Qualität der Fotos nicht sooo toll.

ABER, heute hatten wir einen Profifotograf zu Besuch. Der hat ganz viele Fotos von uns geschossen und die gibt es die Tage zum Anschauen. Wir sind schon sehr gespannt wie die aussehen.  Diese Woche steht die letzte Wurmkur an, dazu die letzte Untersuchung samt Impfung am kommenden Montag. Tja und dann.... aber daran denken wir gerade eher noch nicht..... 

 

Tag 45a
IMG_5107a
Tag 49b
IMG_5125a
IMG_5122a
IMG_5183a
Tag 45e
Tag 45d
Tag 45c
Tag 45b
Tag 49a
Tag 49d
Tag 49e
Tag 49g
Tag 49f
Tag 49h
Tag 49i
IMG_5120a
Tag 49j
Tag 49k
Tag 49l
Tag 49m#
Tag 49n
Tag 49o
Tag 49p
Tag 49q
Tag 49r
IMG_5119a
Tag 49s
Tag 49t
Tag 50a
Tag 50b
Tag 50c
Tag 50d
Tag 50e
Tag 50f
Tag 50g
Tag 50h
Tag 50i
Tag 50j
Tag 50k
Tag 50l
Tag 50m
Tag 50n
Tag 50o
Tag 50p
Tag 50q
Tag 50r
Tag 50s
Tag 50t
Tag 50u
Tag 50v
Tag 50w
Tag 50x
Tag 50y
Tag 50z
Tag 50z1
Tag 50z2
Tag 50z3
Tag 50z4
Tag 50z5
Tag 50z6
Tag 50z7
Tag 50z8
Tag 50z11
Tah 50z9
Tag 50z12
Tag 50z10

03.Juli 2020

Hier mal wieder ein Video. Nach dem Frühstück der allgemeine Frühsport. Es wird gespielt, gerauft, gerannt und alles gelernt was man für das Leben nach der Wurfkiste benötigt.

 

02.Juli 2020

Mit dem Start in die 7. Lebenswoche werden die Mäuse immer mobiler, schneller und wilder. Der Sandkasten etwas weiter oben im Welpenauslauf ist erobert worden und bei dem trockenen, warmen Wetter ist dieser wie Puderzucker und es ist so lustig und schön zuzuschauen wie sie spielen. 

Die Hundenannys werden jetzt auch intensiv ins Spiel mit einbezogenm Meena säugt nur noch selten, der Body den sie zeitweise trägt hilft dabei die Babies langsam aber sicher abzusetzen. Unsere Hühner sind entdeckt worden und die Hühner haben die Welpen kritisch beäugt und der Hahn ihnen mal schön ein Kirerikiiiii um die Ohren geschmettert. Mit der ersten Impfung (6. Woche) versehen, der 3. Wurmkur vermutlich zum letzten Mal hier die Krallen geschnitten sind wir froh das alles so glatt läuft und denken noch gar nicht an Auszug... nein, nein.....

Zusammenschnitt der Tage:

 

Tag43-91
Tag43-92
Tag43-90
Tag43-89
Tag43-88
Tag43-87
Tag43-86
Tag43-85
Tag43-84
Tag43-83
Tag43-82
Tag43-81
Tag43-80
Tag43-79
Tag43-78
Tag43-77
Tag43-76
Tag43-75
Tag43-1
Tag43-2
Tag43-3
Tag43-4
Tag43-5
Tag43-6
Tag43-7
Tag43-8
Tag43-9
Tag43-10
Tag43-11
Tag43-12
Tag43-13
Tag43-14
Tag43-15
Tag43-17
Tag43-16
Tag43-18
Tag43-19
Tag43-22
Tag43-20
Tag43-21
Tag43-23
Tag43-24
Tag43-25
Tag43-26
Tag43-27
Tag43-28
Tag43-29
Tag43-30
Tag43-31
Tag43-32
Tag43-33
Tag43-34
Tag43-35
Tag43-36
Tag43-37
Tag43-38
Tag43-39
Tag43-40
Tag43-41
Tag43-42
Tag43-43
Tag43-44
Tag43-45
Tag43-47
Tag43-46
Tag43-48
Tag43-49
Tag43-50
Tag43-51
Tag43-52
Tag43-53
Tag43-54
Tag43-55
Tag43-57
Tag43-56
Tag43-58
Tag43-59
Tag43-60
Tag43-61
Tag43-62
Tag43-63
Tag43-64
Tag43-65
Tag43-66
Tag43-67
Tag43-69
Tag43-68
Tag43-70
Tag43-72
Tag43-74
Tag43-73
Tag43-71

28. Juni 2020

Wir hatten Besuch von Heike und Kai, die Besitzer von Ghalib, dem Papa von unseren Babies. Es war ein megaschönes Wochenende, weil es so schön und lustig war, blieben Sie über Nacht und haben am Morgen die Babies weiter geknuddelt. Wir haben gut gegessen und herzlich gelacht.... Ihr dürft gerne wieder kommen!

Freitag wurden die Mäuse zum ersten Mal geimpft und habe es geduldig und ohne Mucks über sich ergehen lassen. Alle haben die Impfung - welche ich als sehr wichtig ansehe, da wir hier derzeit sogar ein Parvogebiet sind - gut vertragen. Die Krallen wurden noch einmal gekürzt und die nächste Wurmkur steht an. 

 

IMG_3530
IMG_3366
IMG_3371
IMG_3372
IMG_3378
IMG_3380
IMG_3402
IMG_3404
IMG_3408
IMG_3416
IMG_3430
IMG_3446
IMG_3455
IMG_3472
IMG_3476
IMG_3486
IMG_3496
IMG_3500
IMG_3507
IMG_3546
IMG_3552
IMG_3566
106196912_664664807728897_50197541530896
106132199_566363234079916_53058730983296

25. Juni 2020

30°C und bestes Wetter. Hier ein Zusammenschnitt der letzten Tage. Heute haben wir mal versucht den Mäusen das Element Wasser näher zu bringen. Mit großen Erfolg. Eine kleine Einstiegsrampe gebaut, schön gezeigt und schon waren die Mäuse mit den Füßen im Wasser. Gut, das Wasser steht auch nur 5cm hoch, soll ja zum üben sein und nicht gleich zum Schimmen. Ansonsten geniessen wir die schöne Welpenzeit. Es gibt jeden Tag etwas Neues und die Mäuse nehmen alles neugierig alles an. Anbei der Bilderzusammenschnitt:

 

Tag 37a
Tag 37b
Tag 37c
Tag 37d
Tag 37e
Tag 37f
Tag 37g
Tag 37h
Tag 37i
Tag 37j
Tag 37k
Tag 37l
Tag 37m
Tag 37n
Tag 37o
Tag 37p
Tag 37q
Tag 37r
Tag 37t
Tag 37u
Tag 37w
Tag 37x
Tag 37y
Tag 37 z
Tag 37z1
Tag 37z2
Tag 37z3
Tag 37z4
Tag 37z5
Tag 37z6
Tag 37z7
Tag 37z8
Tag 37z9
Tag 37z10
Tag 37z11
Tag 37z12
Tag 3
Tag 37z13
Tag 37z14
Tag 37z15
Tag 37z16
Tag 37z17
Tag 37z18
Tag 37z19
Tag 37z21
Tag 37z20
Tag 37z22
Tag 37z23
Tag 37z26
Tag 37z24
Tag 37z27
Tag 37z25
Tag 36n
Tag 36o
Tag 36p
Tag 36q
Tag 36r
Tag 36s
Tag 36t
Tag 36u
Tag 36v
tag 36w
Tag 36x
Tag 36z
Tag 36y
Tag 36z2
Tag 36z1
Tag 36z3
Tag 36z4
Tag 36z5
Tag 36z6
Tag 36z7
Tag 36z8
Tag 36z9
Tag 36z11
Tag 36z12+
Tag 36z10
Tag 36z12
Tag 36z13
Tag 36z14
Tag 36z15
Tag 36z16
Tag 36z17
Tag 36z18
Tag 36z19
Tag 36z20
Tag 36z21

22. Juni 2020

Trotz vielen Besuch und dem ganzen Rundherum war zwischendurch immer wieder Zeit für Fotos. Hier nun ein kleiner Zusammenschnitt der letzten Tage. Nicht immer schaffen es alle Welpen gleichzeitig auf alle Bilder, aber hier ist jeder zu sehen :-)

 

Tag 33k
Tag 30a
31c
Tag 30m
Tag 30c
31n
Tag 30e
Tag 30k
31u
Tag 30m
Tag 30l
Tag 34a
Tag 33j
Tag 30f
Tag 33q
Tag 30n
Tag 30o
Tag 30p
Tag 30q
Tag 30r
Tag 30s
Tag 30t
Tag 30u
Tag 30v
31b
31a
31d
31e
31f
31g
31k
Tag 30b
Tag 30d
31l
31m
31o
31p
31r
31q
31s
Tag 33n
31t
31w
31v
Tag 33a
Tag 33b
Tag 33c
Tag 33d
Tag 33e
Tag 33f
Tag 33g
Tag 33h
Tag 33i
Tag 33l
Tag 33m
Tag 33o
Tag 33p
Tag 33r
Tag 33s
Tag 33t
Tag 33u
Tag 33v
Tag 33w
Tag 33x
Tag 33y
Tag 33z
Tag 33za
Tag 33zb
Tag 33zc
Tag 33ze
Tag 33zf
Tag 33zd
Tag 33zg
Tag 34b
Tag 34c
Tag 34d
Tag 34e
Tag 34f
Tag 34g
Tag 34h
Tag 34i
Tag 34j
Tag 34k
Tag 34m
Tag 34l
Tag 34n
Tag 34q
Tag 34p
Tag 34o
Tag 34r
Tag 30a
Tag 30b
Tag 30c
Tag 30e
Tag 30d
Tag 30f
Tag 30h
Tag 30i
Tag 30j
Tag 30k
Tag 30l
Tag 30n
Tag 30o
Tag 30p
Tag 30q
Tag 30r
Tag 30s
Tag 30t
Tag 30u
Tag 30v
31b
31a
31c
31d
31e
31f
31g
31h
31i
31j
31k
31l
31m
31n
31o
31p
31r
31q
31s
31t
31u
31w
31v
Tag 33a
Tag 33b
Tag 33c
Tag 33d
Tag 33e
Tag 33f
Tag 33g
Tag 33h
Tag 33i
Tag 33k
Tag 33j
Tag 33l
Tag 33m
Tag 33o
Tag 33q
Tag 33p
Tag 33n
Tag 33r
Tag 33s
Tag 33t
Tag 33u
Tag 33v
Tag 33w
Tag 33x
Tag 33y
Tag 33z
Tag 33za
Tag 33zb
Tag 33zc
Tag 33ze
Tag 33zf
Tag 33zd
Tag 33zg
Tag 34a
Tag 34b
Tag 34c
Tag 34d
Tag 34e
Tag 34f
Tag 34g
Tag 34h
Tag 34i
Tag 34j
Tag 34k
Tag 34m
Tag 34l
Tag 34n
Tag 34q
Tag 34p
Tag 34o
Tag 34r

20. Juni 2020

Anstrengende Tage liegen hinter uns. Sehr viel Besuch hat uns pünktlich nach der Corona-Sperre die Mäuse besucht. Diese Woche sind die Mäuse wieder gut gewachsen und verbessern Ihre Motorik von Tag zu Tag. Auch zeigen sich die Charaktere mehr, teilweise stimmt alles mit unseren Beobachtungen von der Geburt an überein, teilweise sind auch Veränderungen zu sehen. Es wird jetzt auch spielerisch gerauft, gekämpft, geknurrt, auch mal gebellt. Die unterschiedlichen Untergründe stellen schon kein Problem mehr dar, es wird gewackelt, gewippt und geschaukelt. Der Gartenschlauch wird erlegt und soweit die Motorik es zuläßt, Fangen gespielt und im Gras herum gekugelt. Eine anstrengende und schöne Woche. Meena säugt jetzt im Stehen und auch nur noch kurz - die kleinen Rabauken sind jetzt einfach zu wild geworden für das Säugen im Liegen.

 

Tag 32.jpg

18. Juni 2020

Und schon sind wir in der 5. Woche. Die Mäuse werden mobil, erobern die Terrasse und die ersten Schritte auf Gras im Garten sind auch schon gemacht. Das Wetter diese Tage eher nass, also - ridgebacktypisch - bleiben wir gerne im Trockenen unter dem Terrassendach.

Heute gab es neu den Elo, ein großer grauer Plüschelefant, der sogleich erfolgreich erlegt wurde.

Viel, bis ganz viel Besuch haben wir seit Montag, und die Babies werden geknuddelt bis zum Einschlafen.

Siehe Video:

 

14. Juni 2020

Alle Zähnchen sind schon da..... trallalalala.... Mama Meena nimmt es gelassen. Aus zuckersüßen kleinen Hundebabies werden kleine Gremlins (wer kennt den Ausdruck noch?) schon beim Anblick von Essen und nicht erst nach 12h. Hihihi... die ganzen Krümmel auf den Bildern einfach übersehen, das sind keine aufgehübschten Bilder, sondern einfach Schnappschuss und Handyvideo in der Wurfkiste.  Stellvertretend für alle Gremlins: Herr Türkismuster :-)))

Heute gab es die zweite Wurmkur, die Krallen wurden schon zum 4. Mal geschnitten, damit das Gesäuge nicht so leiden muss.

 

Tag%2026_edited
press to zoom
Tag%2026b_edited
press to zoom
Tag%2026c_edited
press to zoom
Tag%2026a_edited
press to zoom
Tag%2026d_edited
press to zoom
1/1

13. Juni 2020

Die Wespen sind erfolgreich vertrieben worden. Heute waren keine mehr da. Dafür auch kaum oder keine Sonne. Nun haben wir die ersten Miniminiausflüge auf die Terrasse gemacht. Und ein paar erste Bilder im Grün.  Die Mäusle sind natürlich erstmal sehr aufgeregt, nehmen alles Neue aber gut an. Dann wird geschlafen und verarbeitet.

 

Meena-Tag-25z47
Meena-Tag-25z48
Meena-Tag-25z46
Meena-Tag-25z45
Meena-Tag-25z44
Meena-Tag-25z43
Meena-Tag-25z42
Meena-Tag-25z41
Meena-Tag-25z39
Meena-Tag-25z37
Meena-Tag-25z35
Meena-Tag-25z34
Meena-Tag-25z32
Meena-Tag-25z31
Meena-Tag-25z30
Meena-Tag-25z29
Meena-Tag-25z28
Meena-Tag-25z27
Meena-Tag-25z26
Meena-Tag-25z25
Meena-Tag-25z24
Meena-Tag-25z23
Meena-Tag-25z22
Meena-Tag-25z21
Meena-Tag-25z20
Meena-Tag-25z19
Meena-Tag-25z18
Meena-Tag-25z17
Meena-Tag-25z16
Meena-Tag-25z15
Meena-Tag-25z14
Meena-Tag-25z13
Meena-Tag-25z11
Meena-Tag-25z12
Meena-Tag-25z10
Meena-Tag-25z9
Meena-Tag-25z6
Meena-Tag-25z8
Meena-Tag-25z7
Meena-Tag-25z5
Meena-Tag-25z1
Meena-Tag-25z2
Meena-Tag-25z4
Meena-Tag-25z3
Meena Tag 25a
Meena Tag 25b
Meena Tag 25c
Meena Tag 25d
Meena Tag 25e
Meena Tag 25i
Meena Tag 25g
Meena Tag 25f
Meena Tag 25h

11.06.2020

Wir starten in die 4. Woche. Die Mäuse sind schon groß geworden, die 2kg Marke ist geknackt und aus den wackeligen Schritten sind schon recht stabile Schritte geworden. Mama Meena hat weiter alle Pfoten voll zu tun. Wir füttern 5x am Tag zu und auch hier auf den Bildern sieht man Rest vom Babybrei.... Der Auslauf ist super angenommen worden und das Fressen aus der Rinne wird langsam Routine und sieht schon ganz manierlich aus. Sie fangen an zu spielen, zu raufen, sie können schon knurren, sich gegenseitig schubsen, die Mama anknabbern und haben schon die ersten Schritte auf unserem kleinen Wackelbrett gemacht.

Welpen-Meena-Tag 22t
Welpen-Meena-Tag 22s
Welpen-Meena-Tag 22r
Welpen-Meena-Tag 22p
Welpen-Meena-Tag 22o
Welpen-Meena-Tag 22n
Welpen-Meena-Tag 22m
Welpen-Meena-Tag 22l
Welpen-Meena-Tag 22k
Welpen-Meena-Tag 22i
Welpen-Meena-Tag 22h
Welpen-Meena-Tag 22g
Welpen-Meena-Tag 22f
Welpen-Meena-Tag 22e
Welpen-Meena-Tag 22d
Welpen-Meena-Tag 22c
Welpen-Meena-Tag 22a
Welpen-Meena-Tag 22b
Welpen_Meena Tag 22z1
Welpen_Meena Tag 22z2
Welpen_Meena Tag 22z3
Welpen_Meena Tag 22z4
Welpen_Meena Tag 22z5
Welpen_Meena Tag 22z6
Welpen_Meena Tag 22z7
Welpen_Meena Tag 22z8
Welpen_Meena Tag 22z9
Welpen_Meena Tag 22z10
Welpen_Meena Tag 22z12
Welpen_Meena Tag 22z11
Welpen_Meena Tag 22z13

09.06.2020

Hier noch das Video von gestern:

08.06.2020

Die 3. Lebenswoche neigt sich dem Ende zu. Die Mäuse wachsen und gedeihen und es ist eine Freude zuzuschauen. Aufgrund der vielen Welpen haben wir ja schon klar geschrieben, ist die Zufütterung notwendig, diese auch sehr früh eingesetzt, um Mama Meena zu entlasten. Sie macht einen Topjob weiterhin! Gestern haben wir umgebaut. Das Bett musste dem Auslauf weichen und unsere hieß geliebte Futterrinne kommt zum Einsatz.  Die Zeit der grandiosen Breischlachten ist vorüber seit heute können die Mäuse so stehen, dass wir sie an der Rinne füttern können. Gar nicht mehr wackelig sondern neugierig und forsch ist der Auslauf sogleich erkundet worden. Unter den wachsamen Augen von Mama Meena. Die erste Fütterung mit Mama wurde schon in der Kudde vorgenommen, was alle Mäuse prima fanden. Liegt sich auch schön weich. Die anderen Rudelmitglieder dürfen nun auch nach den Babies schauen ohne das Meena brummt. Jumay, als mehrfache Mama ja geübt im Umgang, hat das sogleich ausgenutzt.

Meena-Tag-21h
Meena-Tag-21a
Meena-Tag-21b
Meena-Tag-21c
Meena-Tag-21d
Meena-Tag-21e
Meena-Tag-21f
Meena-Tag-21g
Meena-Tag-21i
Meena-Tag-21k
Meena-Tag-21l
Meena-Tag-21m
Meena-Tag-21n
Meena-Tag-21o
Meena-Tag-21p
Meena-Tag-21q

04.06.2020

Und schwups, sind wir schon in der 3. Lebenswoche mitten drin. Angefüttert sind die Mäuse die Mama bekommt die Mäuse schon ein paar Tage nicht mehr satt, somit füttern wir schon länger zu. Heute sind die Mäuse alt genug für die erste Breimahlzeit. Das wiederholen wir jetzt mehrmals am Tag. Kleine Portionen, somit werden die Abstände zwischen den Fütterungen länger, es wird auch nachts jetzt ruhiger. Natürlich sind die Tisch- bzw. Essmanieren noch nicht salonfähig und es ist eine schöne Schweinerei. Hinterher ist alles klebrig, inkl. Handy für die Fotos, die Babies, die Mama, die Wurfkiste und mir. Also wird eine Runde sauber gemacht, alles wieder ab in die Waschmaschine und vorbereitet für die nächste Runde :-))))))

Meena-Tag-17c
Meena-Tag-17e
Meena-Tag-17z
Meena-Tag-17t
Meena-Tag-17s
Meena-Tag-17r
Meena-Tag-17q
Meena-Tag-17o
Meena-Tag-17n
Meena-Tag-17l
Meena-Tag-17k
Meena-Tag-17j
Meena-Tag-17i
Meena-Tag-17a
Meena-Tag-17h
Meena-Tag-17g
Meena-Tag-17f
Meena-Tag-17d

01.06.2020

Die Äuglein sind halbdreiviertel offen ! So schön aber schwierig zu fotografieren. Die Mäuse werden zunehmend munterer und agiler und der Tagesablauf besteht nun nicht mehr nur als Schlafen und Mamamilch trinken. Die ersten wackeligen Gehversuche in der Wurkiste laufen und da kugelt es sich weich und angenehm drin. Mama Meena nimmt seit ein paar Tagen auch  wieder Auszeiten und liegt nicht mehr immer in der Wurfkiste.

Anbei ein paar Bilder und ein Video:

Meena-Tag-13
Meena-Tag-13e
Meena-Tag-13d
Meena-Tag-13a
Meena-Tag-13c
Meena-Tag-13b

31.05.2020

Schon zum zweiten Mal sind die Krallen geschnitten, die erste Wurmkur steht  übermorgen an. Die Mäuse entwickeln sich prima. Der Chillibär hat schon gestern die 1-kg-Marke geknackt, heute folgen die nächsten. Die Zeitabstände zwischen den Fütterungen werden länger, die Waschmaschine läuft rund um die Uhr, da die Mäusle sich jetzt schon selbst versäubern können und die Öhrchen sind offen. Die Äuglein gehen langsam auf, der eine und der andere linsen mich schon aus den Ecken an.

Weil es so völlig unnötig ist, ist mir gestern noch einer aufs Auto hinten drauf gefahren als ich für Meena einkaufen war, aber nur Blechschaden, bzw. Plastikschaden am Heck und der Verursacher war sehr nett und hat sich entschuldigt und klärt alles mit der Versicherung. Auto fährt problemlos auch so. Trotzdem, seit 30 Jahren der erste Unfall und ich hab bald nen Herzinfakt bekommen... braucht man echt nicht.

Mit 10 Tagen hatten alle Welpen ihr Geburtsgewicht schon verdoppelt, was eine Glanzleistung ist bei einem großen Wurf. Sie machen uns große Freude und wackeln schon tapsig durch die Wurfkiste. Heute sind sie schon 12 Tage alt und die nächsten Tage wird "angefüttert" d.h. die große Breischlacht beginnt :-)))))

Anbei ein paar Bilder:

Meena Tag 12z6
Meena Tag 12z5
Meena Tag 12z4
Meena Tag 12z3
Meena Tag 12z2
Meena Tag 12z1
Meena Tag 12z
Meena Tag 12y
Meena Tag 12x
Meena Tag 12w
Meena Tag 12v
Meena Tag 12u
Meena Tag 12t
Meena Tag 12s
Meena Tag 12r
Meena Tag 12q
Meena Tag 12p
Meena Tag 12o
Meena Tag 12n
Meena Tag 12m
Meena Tag 12l
Meena Tag 12k
Meena Tag 12j
Meena Tag 12i
Meena Tag 12h
Meena Tag 12g
Meena Tag 12f
Meena Tag 12e
Meena Tag 12d
Meena Tag 12c
Meena Tag 12b
Meena Tag 12a

27.05.2020

Und schon sind wir in der 2. Lebenswoche. Noch ist es eher ruhig in der Wurfkiste, das Leben besteht hauptsächlich aus Schlafen und wachsen. Zwischen dem Schlafen wird Milch getrunken, ein bisschen rumgerobbt, ein bisschen die Geschwister hin und her geschoben,  von uns ein wenig verkuschelt und wieder mit der Mama geschlafen oder auch mal alleine.

Das ändert sich am Wochenende. Die Öhrchen gehen auf und die Augen öffnen sich. Dann beginnen die Mäuse auch mich und ihre Umwelt zu hören und - wenn auch anfangs noch unscharf - zu sehen. Für mich immer sooo schön zu sehen, wenn die Mäuse dann anfangen die Welt um sie herum zu erkunden....

Heute mal wieder Video. Da es so warm ist und wir die großen Fenster haben, müssen die Läden leider geschlossen sein, sonst wird es für alle zu warm hier drinnen. Daher ist die Fotoausbeute eher schwach :-( Aber seht selbst auf dem Video von Heute und das erste Video letzte Woche. Sind sie gewachsen oder sind sie gewachsen? Unglaublich, oder?

Und keine Sorge, ich achte sehr darauf dass dies alles gesittet abläuft und kein Baby zu kurz kommt. Im zweiten Video ist bis auf den harten Kern, der vermeindlich nie satt wird, alles schon am schlafen. Mama Meena schnarcht und träumt im zweiten Video....

25.05.2020

Tag 6 im Leben der kleinen Mäusle. Der Tag besteht weiterhin aus gefüttert werden und schlafen. Ein bisschen rumrobben und quaken und wieder schlafen. Die Babies wachsen und wachsen und wir unterstützen Meena rund um die Uhr. Sie weigert sich noch immer die Wurfkiste zu verlassen, wird somit auch darin gefüttert. Heute mal versucht die Gesichter der Mäusle zu fotografieren, was gar nicht so einfach war,  geht nur schlafend. Sie sind einfach nur zuckersüß und wir sind doch schon seeehr verliebt :-)))))))

Meena-Tag6y
Meena-Tag6z9
Meena-Tag6j
Meena-Tag6z8
Meena-Tag6z7
Meena-Tag6z6
Meena-Tag6z5
Meena-Tag6z4
Meena-Tag6z3
Meena-Tag6z2
Meena-Tag6z1
Meena-Tag6z
Meena-Tag6x
Meena-Tag6v
Meena-Tag6w
Meena-Tag6u
Meena-Tag6t
Meena-Tag6s
Meena-Tag6r
Meena-Tag6q
Meena-Tag6p
Meena-Tag6o
Meena-Tag6n
Meena-Tag6m
Meena-Tag6l
Meena-Tag6jkjpg
Meena-Tag6i
Meena-Tag6h
Meena-Tag6g
Meena-Tag6f
Meena-Tag6e
Meena-Tag6d
Meena-Tag6a
Meena-Tag6c
Meena-Tag6b

24.05.2020

Heute sind die Mäuse schon 5 Tage alt, haben gut zugenommen und machen uns viel Freude und viel Arbeit. Meena ist fit und eine tolle Mama. Die Trächtigkeit lief problemlos, die spannende Geburt auch und wir kommen auch hier problelmlos durch die erste Woche. Die ersten 14 Lebenstage von Welpen sind immer etwas kritisch zu sehen, eingeschleppte Infektionen durch Bakterien oder Viren sind sehr schwierg bis fast gar nicht zu behandeln.  Der Schlafmangel hält sich auch in Grenzen da wir nachts in Schichten an der Wurfkiste Wache schieben. Wir sind sehr zufrieden :-)

Und versprochen, sobald ich Zeit dazu habe, gibt es Bilder, Bilder, Bilder.....

Hier nun zwei Videos, alle Zwerge sind gleichzeitig wach - und hinterher satt und abgefüllt.

22.05.2020

Die Happymäuse -> 13 Welpen gleich Glückszahl sind nun in der ersten Lebenswoche. Nach einer spannenden Geburt sind wir in einer ruhigen und sehr entspannten Phase. Nach den ersten 2 Tagen, welche die Routine in die Wurfkiste einziehen muss, läuft es jetzt perfekt. Meena ist eine sehr fürsorgliche Mama, kümmert sich rührend um den Nachwuchs und ist nur glücklich wenn sie mit all Ihren Welpen in der Wurfkiste liegen darf. Pieseln? Wenn ich sie nicht raus zwingen würde, würde sie es sich ewig verkneifen. Fressen und Saufen nur in der Wurfkiste und  nur mit den Babies. Sie findet es schon blöd wenn alle Babies in die Wärmebox mussen, und ich die Kiste neu beziehe, den Sauberkeit ist doch sehr wichtig. Ich bin noch nicht fertig, zack liegt sie wieder drin und fordert sofort ihre Babies zurück. So soll das ja auch sein. 

Wir betreuen den Wurf rund um die Uhr, damit keiner zu kurz kommt und schlafen im Wechsel ein paar Stunden.

Die Nächte sind ruhig, das TV-Programm nachts doch recht langweilig und es ist einfach nur schön den Mäusen beim Schlafen zuzusehen. 

Das Video ist von halb vier morgens. Alles schläft....

Meena-Tag-1x
Meena-Tag-1k
Meena-Tag-1i
Meena-Tag-1h
Meena-Tag-1g
Meena-Tag-1f
Meena-Tag-1e
Meena-Tag-1d
Meena-Tag-1b
Meena-Tag-1c
Meena-Tag-1a
Meena-Tag-1
97981605_702535680515268_526281213147191

19. Mai 2020

Nachdem der Montag (Tag 32) fast ereignislos verstrichen war - zeigte Meena zum Glück am Abend an, das es jetzt bald losgehen sollte. Das erste Baby wurde um 1:20h geboren, dem folgten schnell 9 weitere Geschwister bis 5:40h, was schon eine absolute Meisterleistung war. Um 7:20h kam dann die Nummer 11 und dann war erst mal Ruhe angesagt. Intuition und Stethoskop sagten mir das da noch weiteres Leben im Bauch ist. Pausen zwischen Welpen in der Geburt sind okay, die Hündin muss wieder zu Kräften kommen -  sollten nicht sooo lange dauern. Gegen 11h waren wir zur Sicherheit in die Praxis zum Röntgen - und siehe da, nicht nur ein Baby, sondern 2 Babies schlummerten noch in Mamas Bauch. Kurz besprochen was zu tun ist und vielleicht auch aufgrund der Aufregung - Mama getrennt von den Kindern in die Praxis zum Röntgen - purzelte die Nr 12 fast noch im Auto ins Leben. Jetzt fehlte noch die Nummer 13. Raus musste sie auf jeden Fall. Je länger die Geburt dauert, desto geringer werden die Chancen Nachzügler noch lebend und überhaupt auf natürlichem Weg auf die Welt zu bekommen. Auch eine Totgeburt wäre besser als ein Kaiserschnitt und ich kenne leider mehr als einen Züchter der für einen letzten verbliebenen Welpen dann doch noch einen Kaiserschnitt benötigte, da der Welpe ja auf jeden Fall raus musste. Egal wie. Gerade, wenn der Wurf sowieso schon "über" die Zeit ist ist das Zeitfenster recht klein. Nochmal telefoniert und beratschlagt mit unserem Tierarzt. Strategie geändert und siehe da, um 14:19h hat auch unsere Nr. 13 munter und lebendig das Licht der schönen Welt erblickt!

Froh und glücklich, das es ohne Kaiserschnitt für die zwei Nachzügler ging, dankbar unserer Meena und dankbar unserem langjährigen Tierarzt Dr. Markus Weber, der uns mal wieder souverän zur Seite stand.

Meena versorgt die Babies instinktiv perfekt. Sie ist die Übermama. Sie hat ja schon einen Wurf gehabt und wußte somit auf Anhieb was zu tun ist. Faszinierend wie die Natur das regelt. Durch die übergroße Anzahl der Hundekinder bedeutet das für uns auch jede Menge mehr Arbeit. Die schlaflosen Nächte sind anstrengend, aber das machen die zuckersüßen Hundemäuse wieder wett.

Somit schließen wir das Tagebuch der Trächtigkeit und starten in die 1. Lebenswoche.

 

97981605_702535680515268_526281213147191

15. Mai 2020

Passend zur lang erwarteten Grenzöffnung hat Frau Meena heute wieder den "Gute-Laune-Bär" ausgepackt. Freudig lustig geht sie durch den Tag. Von Wehen oder gar Welpen nix zu sehen. Alles noch ruhig also müssen wir uns weiter gedulden. Sie frisst mit Appetit heute ihr Menü und auf Fotos hat sie auch noch Lust. Heute mit besseren Leckerlies :-) Und etwas Gymnastik darf auch noch sein. Eine Schwangerschaft ist keine Krankheit und in Maßen mit der entsprechenden Vorsicht dürfen dann auch noch Leckerlies gefangen werden :-) keine Sorge, sie macht das von selbst und wird ganz sicher nicht überbeansprucht. Sie jagt auch noch fremde Katzen aus dem Garten und den Hühnern hinterher ...

 

Meena-Trächtigkeit-Tag-60-1b
press to zoom
Meena-Trächtigkeit-Tag-60-1d
press to zoom
Meena-Trächtigkeit-Tag-60-2
press to zoom
Meena-Trächtigkeit-Tag-60-1f
press to zoom
Meena-Trächtigkeit-Tag-60-1e
press to zoom
Meena-Trächtigkeit-Tag-60-1a
press to zoom
1/1

14. Mai 2020

Hier noch zwei Fotos vom Tag 59. Und nein, Madame hat definitiv keinen Bock mehr auf Fotos und schön stehen oder gucken :-D

Jetzt heißt es noch ein paar schöne, ruhige Tage machen und warten..... auf die Mäusle!

 

Meena_Trächtigkeit_Tag59.jpg
Meena_Trächigkeit_Tag_59-1.jpg